ELTERN

 

In unserer Schulgemeinschaft sollen sich alle Schüler/innen, Eltern und Lehrer wohlfühlen. Deshalb pflegen wir einen vertrauensvollen, einladenden und wertschätzenden Umgang miteinander. Lehrkräfte und Eltern sehen sich als Partner, die sich gegenseitig unterstützen.

 

Ein regelmäßiger Informationsaustausch sowie klare innerschulische Zuständigkeiten fördern die Kommunikation zwischen Schule und Elternhaus.

 

Für die Zusammenarbeit mit den Eltern gibt es klare Kompetenzverteilungen. Elterngespräche finden in einem geregelten Rahmen statt. 

 

Die Eltern unterstützen ihre Kinder beim häuslichen Lernen. Dabei werden sie von den Lehrkräften beraten und nehmen schulische Ratschläge an.

 

Die Schule informiert die Eltern ausführlich über ihre Möglichkeiten der Mitsprache und ermuntert sie, diese wahrzunehmen, um an der Weiterentwicklung der Schule aktiv mitzuwirken. Ihre Anliegen und Verbesserungs-vorschläge werden als wichtiger Anstoß für die   Schulentwicklung ernst genommen.

 

Die Arbeit des Elternbeirats ist transparent. Seine Mitglieder und die Möglichkeiten der Kontaktaufnahme sind allen Eltern bekannt. Die Elternvertreter ergreifen geeignete Maßnahmen, um die Meinungen und Bedürfnisse aller Eltern in Erfahrung zu bringen und angemessen zu vertreten.