Grund- und Mittelschule Laaber

Schulverband Laaber - Deuerling - Brunn


Umfassende und stets aktuelle Informationen für Eltern gibt es auf der Homepage des Kultusministeriums.

 

     Sekretariatszeiten während der Sommerferien:

1. - 5. August, 8:30 - 12:00 Uhr

6. - 9. September, 8:30 - 12:00 Uhr


Wir wünschen schöne und erholsame Ferien!

     

Passen Sie weiterhin gut auf sich und Ihre Lieben auf.

 

Vera Winkler-Theiß, Rektorin 

und Michaela Ernstberger, Konrektorin



AKTIONEN AN DER SCHULE

(s. auch Archiv)


SchülerInnen aus Laaber laufen für U.V.C.O. Masaka/Uganda fast 4500 Euro

Bei strahlendem Sonnenschein konnte die Schirmherrin Frau Pfarrerin Sibylle Thürmel den Spendenlauf der Grund- und Mittelschule Laaber auf dem Sportplatz eröffnen.  Bereits im Vorfeld suchten sich die Kinder selbständig Sponsoren für ihren Lauf und organisierten dazu als Rahmenprogramm einen Flohmarkt und die 7. Klassen verkauften Obstspieße.  Alle hatten ihren Spaß, für die Partnerschule in Masaka, Uganda sich zu engagieren. So kam das großartige Spendenergebnis von fast 4500 € zustande. Auch in diesem Jahr war die Laufgruppe des Kindergartens St. Franziskus lauf- und spendenfreudig mit dabei.

Das Werbedreieck Laaber übergab der Schule 25 Trinkflaschen, die an die besten Läufer der Grund- und Mittelschule beim Abschlussgottesdienst in der Kirche übergeben werden konnten.

Darüber hinaus wurde Bürgermeister Hans Schmid zu seinem 60. Geburtstag mit einem gebastelten Geschenk und einen Geburtstagsständchen überrascht.

Die Schulfamilie bedankt sich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, sowie allen Sponsoren und freut auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.


Entlassfeier 2022

„Die Schule ist wie eine Bergwanderung. Nun haben wir den Gipfel erklommen und haben den Überblick über alle Möglichkeiten“- mit diesem Vergleich luden die 43 10. Klässler der Mittelschule Laaber die Gäste zu ihrer Entlassfeier am 21. Juli in die Schule ein. Schulleiterin Vera Winkler-Theiß griff die Worte in ihrer Rede auf und betonte, dass Lehrkräfte und Eltern stolz zu ihnen am heutigen Abend emporblicken. Bürgermeister Hans Schmid überreichte den drei besten Gipfelstürmern einen Gutschein für ihre Leistungen: Violina Krämer und Jasmin Schütz mit einem Durchschnitt von jeweils 1,56, sowie Felicitas Rappl mit 1,78. Den Ehrenpreis des Fördervereins der Grund- und Mittelschule Laaber erhielt Lena Karalic für ihr besonderes soziales Engagement. Die Abschiedsworte und das Abschlusslied von den beiden Klassenleitern Nathalie Stangl und Peter Schindler rührten einige Schüler zu Tränen. Dafür gab es bei der Schülerrede von Fiona Leitner und Leon Niebler viel zu lachen. Am Buffet fand die Entlassfeier ihren würdevollen Abschluss.