So viel Spaß kann ein Tag der gesunden Ernährung machen!!!

 

Am Donnerstag, den 27.04.2017 fand in der Grund-und Mittelschule der Tag der gesunden Ernährung statt. Dieser begann mit einer gemeinsamen Begrüßung in der oberen Aula der Grundschule. Daraufhin machten sich die Schüler/innen auf den Weg durch die einzelnen Stationen in den jeweiligen Schulen. In der Grundschule gab es eine Ausstellung über den Zuckerinhalt in den verschiedenen Lebensmitteln von Frau Apel, sowie Probierhäppchen vom Elternbeirat, wie auch Apfelringe bei Herrn Nigl (mit einer Apfelringmaschine) und eine Probierstation vom Obst- und Gartenbauverein Frauenberg ( Frau Dotzler und Frau Scheid). Hier konnten die Kinder Sprossen essen, kleine Brotstücke in verschiedene Ölsorten tunken, Radieschen , Rote Beete und noch vieles mehr probieren. In der Schulküche wurden Smoothies zubereitet, die den Schüler/innen in kleinen Waffelbechern gereicht wurden. Die Viertklässler stellten die Ernährungspyramide den interessierten Gästen vor. In den Pausen gab es noch ein großes gesundes Buffet vom Elternbeirat, das auch bei den Mittelschüler/innen großen Anklang fand. Einige Kinder fragten sogar nach den Rezepten  für die leckeren Sachen. In der Mittelschule wurde der Weg der Banane erklärt, es wurde über Lebensmittelverschwendung gesprochen und Herr Firmkäs baute ein Insektenhotel.

Vielen herzlichen Dank für die tatkräftige Unterstützung des Elternbeirats!!! Ohne diese fleißigen Helfer wäre ein solcher Tag nicht möglich gewesen! Herzlichen Dank auch für die großzügige Spende des Obst- und Gartenbauvereins!