Die Fizzli-Puzzlis zu Gast in Laaber

 

 

 

Das diesjährige Schulfest der Mittel- und Grundschule Laaber stand unter dem Motto:   „Kennst du Blauland?“

 

In dem dazugehörigen Theaterstück „Blauland“ , das wieder von Frau Elfriede Schmid inszeniert und von Frau Mirjam Schieder mit der Klasse 3a instrumentalisch begleitet wurde, ging es um Blauland.

 

Hier ist alles blau, es gibt keinen Streit, keinen Hass und niemand ist aufeinander neidisch. Im Nachbarland wohnt der Farbenkönig. Er liebt Farben über alles und möchte den Fizzli-Puzzlis eine Freude machen. Er schickt Zauberkugeln ins Blauland. Diese bewirken, dass ein Fizzli-Puzzli sich rot färbt und ein anderer gelb. Durch die Andersartigkeit entstehen Neid, Streit und ein großes Durcheinander. Als die Fizzli-Puzzlis erkennen, dass man miteinander reden sollte und dass die Liebe zueinander die Zaubermacht ist, die alle Probleme beseitigt, sind alle wieder glücklich.

 

Mit einem großen Konfettiregen und viel Applaus wurde das Stück beendet.

 

Anschließend ging es im Pausenhof der Grundschule mit verschiedensten Sport -, Spiel- und Bastelstationen weiter, an denen sich die Kinder vergnügen konnten. Unterstützt wurden sie dabei von sehr engagierten Schüler/innen aus der Mittelschule! Die Bläserklasse der 3. und 4. Klassen unterhielt die Gäste mit ihren zahlreich einstudierten Musikstücken.

 

Für die Besucher gab es ein Salat- und Kuchenbuffet mit vielfältiger Auswahl und Bratwurstsemmeln vom Grill, die der Elternbeirat zur Verfügung stellte. Die Neuntklässler verkauften leckere Waffeln und Melonenwürfel.

 

Auch der Wettergott hatte ein Einsehen und verhalf mit viel Sonnenschein zu einem tollen Gelingen des Festes.