Lernwelt-Laaber-Team bekommt Unterstützung

 

 

 

Die Lernwelt Laaber bekommt durch den Rüden Bobby Verstärkung, der das Schulleben seit den Allerheiligenferien bereichert. Bobby wurde in den Allerheiligen-Ferien als Schulhund ausgebildet.

 

 

 

Bobby ist ein Labrador Australien Sheppard Mischling. Er lebt seit seiner 9. Lebenswoche bei Frau Drotleff in ihrer Familie. Von klein auf wurde er auf seine spätere Schulhundelaufbahn vorbereitet. Sein Wesen und seine Stressbelastbarkeit wurden bereits mehrfach getestet. Bobbys Wesen und Eignung werden weiterhin jedes Jahr erneut getestet und er wird dieses Jahr den D.O.Q. Test noch absolvieren.

 

 

 

Ein Schulhund ist ein Hund mit einer besonderen Ausbildung und einem ausgeglichenen Wesen.

 

 

 

Bobby wird das restliche Schuljahr in dem Fach WG am Montagvormittag in einer 3. Jahrgangsstufe und in einer 4. Jahrgangsstufe zum Einsatz kommen. Sowie nachmittags im Fach Wirtschaft und Kommunikation in einer M9. Er wird nur im Team mit Frau Drotleff zusammen eingesetzt und nicht mit den Schülern allein gelassen.  

 

 

 

Durch die Anwesenheit eines Schulhundes werden vor allem emotionale und soziale Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler gefördert. Es existieren zahlreiche Studien, die den positiven Effekt, die ein Hund auf die Entwicklung der Gesamtpersönlichkeit eines Menschen nehmen kann, bestätigen.

 

 

 

Des Weiteren lernen die Schüler den Umgang mit einem Hund. Will der Hund spielen, ist es im gerade etwas zu viel, ist im gerade etwas unheimlich, ist er aufgeregt… alle diese Emotionen können von der Haltung eines Hundes abgelesen werden. Die Schüler sollen im Laufe des Schuljahres hierfür sensibilisiert werden, was der Hund gerade fühlt, da dies auch im späteren Leben, bei Begegnungen mit anderen Hunden, eine wichtige Rolle spielt.

 

 

 

Durch das Verstehen, Lesen und Erleben eines Hundes soll die Angst vor Hunden in Respekt vor Hunden verwandelt werden.

 

 

 

Die Schulleitung sowie die Kollegen unterstützen das Projekt und freuen sich einen Schulhund in der Grund- und Mittelschule Laaber begrüßen zu dürfen.