Speckstein-Projekt in den 4. Klassen

Kunst in der Schule

Die beiden vierten Klassen kamen in den Genuss des Projektes „Kunst in der Schule“ der Regierung der Oberpfalz. Zwei Tage war der Bildhauer Stefan Link aus Kallmünz in der Schule zu Gast. Je drei Unterrichtsstunden widmete sich Link den Viertklässlern, um mit ihnen eigene Skulpturen aus Speckstein zu gestalten. Mit großem Eifer gingen die Nachwuchskünstler ans Werk. Mit Hammer, Meißel, Feile und Schleifpapier rückten die Kinder den Steinen ans Werk und formten mit seiner Hilfe eine Tierfigur. Abschließend wurden die Werke gemeinsam begutachtet.