Am 29.05.2017 machte sich die Klasse 3b auf den Weg zur REWAG, um sich vor Ort über das Thema Strom zu informieren. Bei der Hitze war erst mal eine Stärkung am Brunnen notwendig, bevor es endlich zur REWAG ging. Nachdem jeder sein Wissen zum Strom am Tablet überprüft hatte, wurden Stromkreise gebaut. Dabei ging nicht nur jedem buchstäblich ein Licht auf, es wurden auch Musikboxen und Ventilatoren zum Laufen gebracht. Leider waren die Ventilatoren auf dem Rückweg nicht dabei, dafür gab es als Stärkung noch ein Eis, bevor es zurück an die Schule ging.