Der Elternbeirat bringt Eltern und Schule im Rahmen der Erziehungspartnerschaft zusammen. Die Aufgaben und Rechte des Elternbeirats sind gesetzlich geregelt. Er befasst sich zum Beispiel mit Problemen, die von Eltern an ihn herangetragen werden und ermöglicht über Elternspenden Anschaffungen, die die Schule nicht tätigen kann. Er wirkt bei allen Angelegenheiten, die für die Schule von Bedeutung sind, beratend mit.

Zudem wird in den meisten Klassen ein/e Klassenelternsprecher/in gewählt.