Technik für Kinder

Technik für Kinder in der Grundschule

 

Am 18. April 2016 begann der diesjährige Kurs "Technik für Kinder" mit Schülerinnen und Schülern der 3. und 4. Klassen. 19 Teilnehmer wurden aus den zahlreichen Anmeldungen ausgelost und sie lernen nun an 6 Nachmittagen nicht nur theoretische technische Zusammenhänge, sonder unter anderem das Löten. Unter fachkundiger Anleitung von Herrn Schmidt und Herrn Engeßer von der Firma Freitag, Parsberg arbeiten die Kinder mit Lötkolben und professionellen Werkzeugkoffern. Gebaut wir unter anderem eine Taschenlampe in der Schafkopfschachtel, ein Wechselblinker und eine Kojak-Sirene. Das Projekt läuft bereits zum dritten Mal an der Grundschule Laaber. Möglich wird es durch die Unterstützung der Firma Freitag, des Vereines "Technik für Kinder" und der Technischen Hochschule Deggendorf.

Petra Falter